Die letzte Diät meines Lebens....
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

https://myblog.de/folia

Gratis bloggen bei
myblog.de





07.03.2006

Neues Jahr neues Glück!!

Ich bin nun 32 Jahre......nichts ist mehr wie es mal war...das vergangene Jahr war mega-anstrengend!

Was bringt das neue Lebensjahr??

Ich weiß es nicht...aber ich habe es getan: nachdem Bianda aus BS mir endlich einen plastischen Chirurgen nennen konnte hier in BI sogar in den STädtischen Kliniken, habe ich dort angerufen, meine Situation geschildert und nun einen Vorstellungstermin am 23.03.06.

Die begutachten mich (oh jeh) und schreiben einen medizinischen Brief.

Die IKK will auch nix anderes erstmal nach Rückfrage bei denen ob Fotos Hausarzt, Doku oder sonstiges..nee, soll nur hingehen und Überweisung dafür vom Hausdoc wegen den 10 Euro sonst nochmal zahlen holen und dann den Brief denen zukommen lassen.

Der Brief dauert wohl 1 woche......oh mann....bin gespannt....!!
19.3.06 07:52


19.03.2006

Laaange habe ich nichts geschrieben...wollte als ich mich hier registrierte ja rückwirkend seit beginn meiner abname ein weblog anlegen...aber wurde irgendwie nix.... mit Kind und Teilzeitjob und Mann und blasenkrebskranker Mutter.

Ja und nun halte ich schon über 3 Monate mein GEwicht von um die 69-71 kg.
Am 7.3.06 bin ich in das 33. Lebensjahr gestartet....und ein völlig neues Lebensjahr und zudem habe ich an dem Tag endlich eine evtl. Bauchdeckenstraffung in Angriff genommen und einen Termin zurVorstellung bei einem plastischen Chirugen nun am 23.3.06.

Ich bin sehr unruhig und aufgeregt wegen diesem Termin. Jeden Morgen wache ich auf und überlege hin und her ob ich es machen sollte.

Ich habe Angst dabei zu sterben,aber dieses Schwabbelgewebe ist auch nichts für immer.

Nun sind über 48 kg weg...ich strebe sooo sehr noch nach der 50-kg-Marke, aber seit 2 Wochen kämpfe ich darum und es ist sehr schwer und mein Körper hat sich scheinbar sehr gut an die neue Ernährung schon gewöhnt, so das ich vermute ich bekomme die 2 kg nur mit Sport noch runter, aber dazu kann ich mich immer noch erkältet noch nicht aufraffen.
Mal sehen wann es soweit ist...eigentlich wollte ich ja nach Bielefeld in die Klinik zur Vorstellung am kommenden Donnerstag mit 50-kg-weg.....aber dann müsste ich wohl die kommenden 4 Tage nichts mehr essen..auch nicht das Wahre ;-)

Heute fahre ich zum Flohmarkt um die Sachen von der KLeinen hoffentlich gut zu verkaufen...es muss Geld ins Haus.....kostet alles soviel und nun wo mir soviel möglich ist, möchte ich soviel haben...aber eigentlich wollen wir auch sooviel am Haus machen, da es nun Monat für Monat unser wird.....

Nun erstmal Frühstück machen..duschen und Mittag kochen und dann ab zum Flohmarkt...dann ist der Sonntag auch schon fast durch und Ebay wollte ich auch noch was einstellen und Fotos für meiga....und und und....#
19.3.06 07:50


29.04.2005

Die Waage spricht: 112,2 kg

Ja das wenige essen war dann wohl nix.....aber ich habe ja auch bereits gelesen, das man ausgewogen essen soll....Obst und GEm?se.....nicht zuwenig..der K?rper spart dann und sobald man mehr isst, geht das Gewicht sofort wieder rauf.

Hm, aber wie soll ich 5x am Tag essen und weiter abnehmen...muss ich mir wohl kalorienarme Lebensmittel suchen...

Ich esse heute:
1 kleines Mehrkornbr?tchen mit Harzerk?se, mittags esse ich Blumenkohl gekocht ca 1/2 Kopf mit 1/2 Roggenbr?tchen trocken. Abends gibt es 1 Vollkornbrot mit Putenbrust und Gefl?gelwurst.

Sp?ter abends dann noch 1 Glas Sekt...wir haben 6-j?hriges heute....
29.8.05 14:39


28.04.2005

Die Waage spricht: 112,0 kg....

Was ist denn nun los.....mittags gestern gut satt geworden von dem Berg M?hren und dann noch 2 Brote und so eine gro?e Abnahme...habe Angst vor dem R?ckschlag und nehme das mal so hin ohne mich zu freuen!!

Ich esse wieder 1/4 trocken br?tchen, 1 Teller M?hren und 1,5 Kartoffeln gekocht, dazu 8 Weintrauben....mehr wurde es nicht....in der Hoffnung das die Abnahme weiter so schnell geht und ich schneller fertig bin....:-)

29.8.05 14:36


27.04.2005

Die Waage spricht: 114,0 kg

na wenigstens etwas..es geht weiter....war aber auch schon derbe demotiviert....

Ich esse: 1/4 Br?tchen trocken, ein Minist?ck Bierschinken (mein Wursthunger hat mich ?berkommen), 1 Brot mit 1 Ei, 1 Brot mit Tomate/Zwiebel/Salz/Pfeffer und esse mittags 1 Portion (einen Berg schon eher) M?hren gekocht mit 1 Kartoffel mittelgro?.

GEm?se ausser Kartoffeln und Obst viele Sorten haben bei WW 0 Punkte..die will ich mir mal merken und verst?rkt essen....
29.8.05 14:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung